Eiscafeys
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Instanz

Eiscafé YS
Fürstenplatz 8
08289 Schneeberg

E-Mail: info(a)eiscafeys.de
Internet: www.eiscafeys.de

Vertretungsberechtigte Personen

Dimitri Trofymov & Vivien Hofmann

Grundsätze und Begriffsbestimmungen

(1) Wir, das Eiscafé YS, respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Diese Datenschutzerklärung erklärt, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden, offenlegen und schützen, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen. Gesetzliche Grundlage dieser Datenschutzerklärung sind die Artikel 12 ff. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

(2) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich rechtmäßig in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und sonstigen für die jeweiligen Einzelverarbeitungen einschlägigen Spezialgesetzen.

(3) Der Begriff „Personenbezogenen Daten“ i.S.d. Art.4 Ziff.1 DSGVO bezeichnet alle Informationen, die Sie als natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten aber auch Ihre IP-Adresse im Zeitpunkt der Nutzung dieser Webseite.

(4) Der Begriff Verarbeitung bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Anpassung oder Veränderung, Offenlegung, Löschung oder Vernichtung. 

(5) Der Begriff Verantwortlicher bestimmt jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

(6) Der Begriff Einwilligung bestimmt jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung der betroffenen Person, mit der sie zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden ist. 

Art, Umfang und Zweck der einzelnen Datenverarbeitungen

Art der Datenverarbeitung:

(1) Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
(2) Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
(3) Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
(4) Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
(5) Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Umfang der Datenverarbeitung:

(1) Erhebung

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, z.B. durch Kontaktformulare. Automatisch gesammelte Informationen werden durch Cookies und ähnliche Technologien erfasst.

(2) Verarbeitung:

Die Verarbeitung umfasst jegliche Operationen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie Sammeln, Speichern, Organisieren, Übermitteln, Anpassen, Löschen und andere Vorgänge, die im Rahmen der angegebenen Zwecke notwendig sind.

(3) Speicherung:

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke der Verarbeitung notwendig ist. Die genaue Speicherdauer kann je nach Art der Daten und den rechtlichen Anforderungen variieren.

(4) Weitergabe an Dritte:

In bestimmten Fällen können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, z.B. an Dienstleister, Partnerunternehmen oder rechtliche Behörden. Dies erfolgt jedoch nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und zur Erfüllung der definierten Zwecke.

Zweck der Datenverarbeitung:

(1) Bereitstellung von Dienstleistungen:

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen, wie z.B. die Bearbeitung von Bestellungen, die Beantwortung von Anfragen oder die personalisierte Nutzung unserer Website.

(2) Verbesserung der Website und Dienstleistungen:

Automatisch gesammelte Informationen dienen dazu, die Website und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern, indem sie Einblicke in das Nutzerverhalten, Präferenzen und Trends liefern.

(3) Kommunikation:

Personenbezogene Daten werden genutzt, um mit Ihnen zu kommunizieren, sei es zur Beantwortung von Anfragen, Versendung von Informationen oder zur Benachrichtigung über Änderungen in unseren Dienstleistungen.

Kontaktanfrageformular

(1) Weiterhin erheben und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen des von Ihnen freiwillig genutzten Kontaktformulare unter https://eiscafeys.de/kontakt/ . Es handelt sich dabei um eine notwendige Pflichtangaben, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Zusätzlich mögliche Angaben zu Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer etc. benötigen wir nicht zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese Angaben können die Bearbeitung jedoch vereinfachen und optimieren, insbesondere wenn Sie eine Reservierung oder eine Eistortenbestellung aufgeben möchten. Ebenso benötigen wir natürlich Angaben von Ihnen in „Nachricht“, damit wir Ihr Anliegen überhaupt erfassen können.

(2) Die im Zusammenhang mit der Nutzung des Kontaktformulars anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(3) Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail info(a)eiscafeys.de an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Kontaktaufnahme

(1) Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

(2) Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit regelmäßig.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

(1) Allgemeine Nutzung der Webseite = Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO

(2) Kontaktanfrageformular = Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO

(3) Google Maps = EU – US Privacy Shield

Speicherdauer Ihrer Daten

Die Speicherung von Daten ist ein wesentlicher Aspekt unserer Dienstleistungen. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Informationen sicher und geschützt aufzubewahren. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Erfüllung der definierten Zwecke notwendig ist. Die genaue Speicherdauer variiert je nach Art der Daten und den gesetzlichen Vorschriften.

Zweck der gespeicherten Daten

Die gesammelten Daten werden ausschließlich für die in unserer Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke verwendet. Wir nutzen Ihre Informationen nicht für andere als die ursprünglich angegebenen Zwecke, es sei denn, Sie haben ausdrücklich zugestimmt.

Datensicherheit

Wir verwenden Verschlüsselungstechnologien und andere Sicherheitsmaßnahmen, um die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten während der Speicherung sicherzustellen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, um höchsten Standards zu entsprechen.

Löschung von Daten

Wenn personenbezogene Daten nicht mehr benötigt werden oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die entsprechenden Daten löschen oder anonymisieren, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Übermittlung der Daten an unsere Dienstleister

Ihre Daten werden zur Bereitstellung dieser Webseite und zu den vorgenannten Zwecken ggfs. an uns unterstützende technische Dienstleister (z.B. Provider des Webhostings, Anbieter für Webseitenbetreuung) weitergeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt und ordnungsgemäß nach Art. 28 Abs.3 DS-GVO beauftragt haben. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert.

Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung

1. Auskunft

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift (Art.15 DSGVO) ein Recht auf Auskunft über die von Ihnen durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

2. Berichtigung

Sie können von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift (Art.16 DSGVO) verlangen.

3. Löschung

Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogener Daten bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art.17 DSGVO) verlangen.

4. Einschränkung der Verarbeitung

Sie können unter den gesetzlichen Voraussetzungen (Art.18 DSGVO) die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter den Voraussetzungen und nach Maßgabe des Art.20 DSGVO übermitteln wir Ihre Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn Sie uns diese bereitgestellt haben.

6. Widerruf von Einwilligungen 

Wenn Sie in die Datenverarbeitung nach Art.6 Abs.1 a) DSGVO oder in die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten nach Art.9 Abs.2 a) DSGVO eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs von diesem berührt wird.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO.

8. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die in dieser Erklärung beschriebenen oder sonstige Datenverarbeitungsvorgänge gegen die DSGVO verstoßen, steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art.77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Darüber hinaus werden die in III Nr.1 beschriebenen Daten verarbeitet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters.

Cookies 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie dienen dazu, Informationen über Ihre Aktivitäten und Einstellungen auf der Website zu speichern. Nachfolgend erläutern wir, wie wir Cookies verwenden:

Arten von Cookies

  1. Notwendige Cookies:

Diese Cookies sind essentiell für die Nutzung unserer Website. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie Seitennavigation, den Zugriff auf sichere Bereiche und die Gewährleistung der ordnungsgemäßen Funktionalität.

(2) Analyse Cookies:

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren, um die Leistung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wir verwenden Analysetools, um Informationen wie Besucherzahlen, Verweildauer auf der Seite und beliebte Seiten zu sammeln.

(3) Funktionale Cookies:

Diese Cookies ermöglichen es der Website, sich an von Ihnen getroffene Auswahlmöglichkeiten (z. B. Sprache, Region) zu erinnern und erweiterte Funktionen anzubieten.

Zweck der Cookie-Verwendung

(1) Verbesserung von Benutzererfahrung:

Cookies helfen uns dabei, die Website so zu gestalten, dass sie besser auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und eine reibungslose Navigation ermöglicht wird.

(2) Analyse und Optimierung:

Durch Analyse-Cookies erhalten wir Einblicke in die Nutzung unserer Website, um deren Leistung zu optimieren und den Inhalt zu verbessern.

Widerspruchsrecht bei Cookies

Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert oder auf bestimmte Seiten beschränkt wird oder Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können.

Soziale Netzwerke und andere Drittdienste

Bei der Nutzung von Drittdiensten können Ihre Daten übermittelt werden. Es gelten ausdrücklich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Jede dieser Drittanbieter hat eigene Datenschutzbestimmungen. Eine vollständige Liste können Sie jederzeit bei der verantwortlichen Stelle anfordern. Die wichtigsten Dienste von Dritten sind:

(1) Facebook Plugin

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

(2) Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.